Kumulierte Eigenschaften zuweisen

[Start]  [Zurück]  [Vorwärts]  

E-Skripten weisen Sie kumulierte Eigenschaften zu, indem Sie in der E-Skriptverwaltung die betreffenden E-Skripte markieren und im Menüband die Schaltfläche Eigenschaften klicken. Dieses Vorgehen macht besonders in Kombination mit Abfragen Sinn, da Sie in einer Abfrage eine definierte Menge an E-Skripten sehen. Sie können also Abfragen so definieren, dass Sie bestimmte E-Skripte listen, denen Sie gemeinsame Eigenschaften zuweisen. Wie Sie Abfragen definieren, lesen Sie im Kapitel „Definieren von Abfragen". Um E-Skripten gemeinsame Eigenschaften zuzuweisen, gehen Sie wie folgt vor:

 

1. In der E-Skriptverwaltung markieren Sie alle E-Skripte, denen Sie kumulierte Eigenschaften zuweisen wollen und klicken im Menüband die Schaltfläche Eigenschaften.

 

2. In den E-Skripteigenschaften sehen Sie die kumulierten Eigenschaften aller gewählten E-Skripte, zu erkennen in der Titelleiste am Titel E-Skripteigenschaften: <mehrfache Auswahl>. Öffnen Sie in den E-Skripteigenschaften die Seite, auf der Sie Einstellungen vornehmen wollen:

 

prop_cumulated02

 

Im Beispiel vergeben wir für unsere H+H Beispiel-E-Skripte die Berechtigung „Admins". Bearbeiten Sie einfach die gewünschte Eigenschaft. Diese wird automatisch kumuliert gesetzt. Eine ausführliche Beschreibung, wie Sie kumulierte Eigenschaften setzen, lesen Sie im Kapitel „E-Skripte/E-Skripteigenschaften".

 

3. Bestätigen Sie Ihre Eingaben mit OK. Die kumulierten Eigenschaften werden den E-Skripten zugewiesen.