Abfragen nutzen

[Start]  [Zurück]  [Vorwärts]  

explain Abfragen ermöglichen es, über frei definierbare Kriterien (aus den E-Skripteigenschaften), E-Skripte aus der Datenbank abzufragen. Über Abfragen können Eigenschaften an alle E-Skripte, die den Kriterien der Abfrage entsprechen, übertragen werden. Anders als bei einer Suchfunktion sind Abfrageobjekte persistent und stehen Ihnen dauerhaft zur Verfügung, bis Sie sie löschen. Außerdem sind Sie dynamisch, d.h. erstellen Sie ein neues E-Skript, auf das die Kriterien einer Abfrage zutreffen, finden Sie das neue E-Skript automatisch über die Abfrage.

 

Zusammen mit der Mehrfachauswahl von E-Skripten weisen Sie Mitgliedern einer bestimmten Abfrage gemeinsame Eigenschaften zu. Abfrageobjekte haben allerdings keine individuellen Eigenschaften. In diesem Kapitel lesen Sie, wie Sie die Abfrageleiste einblenden und Abfragen auf die E-Skriptauswahl anwenden. Weitere Details, wie Sie mit Abfragen arbeiten, lesen Sie in folgenden Kapiteln:

Wie Sie im Dialog Abfrage neue Datenbankabfragen erstellen und vorhandene bearbeiten, lesen Sie im Kapitel „Onlineressourcen über HAN bereitstellen/E-Skriptverwaltung/Abfragen verwalten".

Wie Sie Abfragen definieren, lesen Sie im Kapitel „Definieren von Abfragen".

Wie Sie Abfragen anwenden und per Mehrfachauswahl von E-Skripten gemeinsame Eigenschaften zuweisen, lesen Sie im Kapitel „Eigenschaften zuweisen".

 

Abfragen wählen Sie in der E-Skriptverwaltung über die Abfrageleiste:

 

warning Die Abfrageleiste wird nur gezeigt, wenn Sie im Menüband die Schaltfläche Abfrageleiste aktivieren.

 

filter_use01

 

Wählen Sie die entsprechende Abfrage und klicken Sie in der Symbolleiste der Abfrageleiste die Schaltfläche Abfrage anwenden. In der E-Skriptauswahl werden nur noch E-Skripte gezeigt, die den Abfragekriterien entsprechen. Welche weiteren Optionen die Abfrageleiste besitzt, lesen Sie im Kapitel „Onlineressourcen über HAN bereitstellen/E-Skriptverwaltung".