Bereitstellung

[Start]  [Zurück]  [Vorwärts]  

Diese Seite definiert Optionen zur Bereitstellung von E-Skripten über die verschiedenen HAN Mechanismen und erlaubt die Vergabe von Berechtigungen und Lizenzen sowie die Protokollierung:

 

account_sett_alloc

 

Das E-Skript. Legt fest, ob und wie das E-Skript beschränkt ist:

ist deaktiviert. Das E-Skript ist deaktiviert und kann nicht verwendet werden. Ist das E-Skript deaktiviert, wird eine Informationsseite gezeigt.

ist aktiviert. Das E-Skript kann normal verwendet werden.

ist zeitlich befristet aktiviert. Das E-Skript zeitlich befristet aktiviert. Im Datumsfeld wählen Sie das Datum, bis zu dem das E-Skript aktiv ist.

ruft die URL direkt auf - HAN wird nicht verwendet. Das E-Skript wird direkt geöffnet und nicht über den HAN Server geleitet.

 

Informationsseite. Die angegebene HTML-Seite wird gezeigt, falls das E-Skript deaktiviert ist. Die Bearbeiten-Schaltfläche öffnet den in HAN eingetragenen Standardeditor für HTML-Dateien, um die Informationsseite zu bearbeiten.

Berechtigung. Legt fest, ob der Zugriff auf das E-Skript beschränkt ist. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen, um den Zugriff zu beschränken. Über die Auswählen-Schaltfläche wählen Sie eine Berechtigung. Über die Bearbeiten-Schaltfläche bearbeiten Sie die Berechtigung.

E-Skript in A-Z-Liste anzeigen. Das E-Skript ist über die A-bis-Z-Liste verfügbar.

E-Skript bei Suchen über die Web API/Discovery anzeigen. Das E-Skript ist über die Web API oder als Discovery Service verfügbar.

Lizenzieren. Das Kontrollkästchen aktiviert die Lizenzierung für dieses E-Skript. Im Eingabefeld geben Sie eine Lizenz-ID ein oder wählen über die Auswählen-Schaltfläche eine vorhandene. Wie Sie Onlineressourcen Lizenzen zuweisen, lesen Sie im Kapitel „Onlineressourcen über HAN bereitstellen/Lizenzen zuweisen". Sie bearbeiten Lizenzen im Dateneditor auf der Seite Lizenzen. Welche Optionen Sie dort haben, lesen Sie im Kapitel „Dateneditor/Lizenzen".

Protokollieren. Das Kontrollkästchen aktiviert die Protokollierung. Im Eingabefeld geben Sie eine Protokoll-ID ein. Die Protokoll-ID ist der Name, mit dem das E-Skript in der Protokolldatenbank von HAN protokolliert wird.